Stellenportal der Kreisklinik Ebersberg
Für unsere Klinik suchen wir nächstmöglich eine/n
 

Oberarzt (m/w/d) für die Gynäkologie (in Teilzeit)

  
Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015, ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung mit 328 Betten und den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin, Plastische Chirurgie und Handchirurgie Ebersberg, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin sowie Labor. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und Mitglied der Gesundheit Oberbayern.
 
Im Dienste der Gesundheit gestalten in interdisziplinärer Zusammenarbeit rund 850 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.
 
Der Landkreis Ebersberg mit 140.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.
 

Wir bieten Ihnen:

 
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit geförderter betrieblicher Altersversorgung
  • Poolbeteiligung
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte und umfassende Einarbeitung in einem kollegialen Arbeitsklima
  • Attraktive und moderne Arbeitsplätze in einem zukunftsorientierte und gemeinnützigen Unternehmen im S-Bahn-Bereich von München
  • Eine ausgezeichnete und kostengünstige Verpflegung durch die hauseigene Küche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Zumba, Massage und Rücken-Fit)
 

Ihr Profil:

 
  • Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gern mit den Schwerpunkten laparoskopische Techniken und operative Onkologie
  • Organisationstalent und Führungskompetenz
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Fließende Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich, Sprachniveau mindestens C1
 

Die Fachabteilung:

 
Schwerpunkte der Abteilung liegen in der minimal invasiven Chirurgie, im Gebiet der operativen Onkologie und Deszensus- und Inkontinenzchirurgie (urodynamischer Messplatz). Es bestehen ein zertifiziertes Brustzentrum, Studienteilnahme sowie eine Dysplasiesprechstunde und eine enge Zusammenarbeit mit dem Tumorzentrum München. In der Geburtshilfe ist uns eine individuelle, sichere und familienorientierte Behandlung sehr wichtig. Die Anzahl der Geburten lag im Jahr 2018 bei 708. Die technische und räumliche Ausstattung der Abteilung wurde im Rahmen eines umfangreichen Sanierungskonzeptes freundlich und modern gestaltet. Mit der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe ist die Kreisklinik Ebersberg Lehrkrankenhaus der TU München.
 
Für Fragen stehen Ihnen unsere Chefärztin, Frau Prof. Dr. Cornelia Höß, und unsere leitende Oberärztin, Frau Dr. Helen Budiman, gerne unter Tel: 08092/82-2501 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!