Stellenportal der Kreisklinik Ebersberg
Für unsere Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

Medizinpädagoge/Arzt/Lehrer für Berufliches Schulwesen (w/m/d) in Teilzeit für die Fächer Anatomie/Physiologie und Krankheitslehre

 
Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung und erweiterten Notfallversorgung mit 328 Betten, mit den Hauptabteilungen Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Labor, Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie und Sportmedizin, Plastische, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, stationär und Tagesklinik, sowie Belegabteilungen.
 
Im Dienste der Gesundheit gestalten in persönlicher, interdisziplinärer Zusammenarbeit mehr als 900 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.
 
Der Landkreis Ebersberg mit 140.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.
   
 

Ihr Profil:

 
  • ein abgeschlossenes Studium für Lehramt an beruflichen Schulen (M. Ed.) Fachrichtung Gesundheits- und Pflegewissenschaft
  • oder
  • ein abgeschlossenes Medizinstudium
  • oder
  • ein abgeschlossenes Studium in Medizinpädagogik (M. Ed.)
  • gute pädagogische, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Medienkompetenz


Ihre Aufgaben:

 
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts
  • Sicherstellen eines geregelten Unterrichtsablaufes
  • Koordination mit der Schulleitung und den Klassenleitungen
  • Dokumentation des Unterrichtsablaufes nach Vorgaben
  • Abnahme von Prüfungen


Unser Angebot:

 
  • Vergütung nach TVöD - K mit Großraumzulage München und vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung - arbeitgeberfinanziert und gefördert
  • angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • individuelle Arbeitsmodelle
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive und moderne Arbeitsplätze in einem zukunftsorientierten und gemeinnützigen Unternehmen im S-Bahn-Bereich von München
  • Eine ausgezeichnete und kostengünstige Verpflegung durch die hauseigene Küche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Zumba, Massage und Rücken-Fit)
 
Für Fragen steht Ihnen die Leiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege, Frau Gaby Stadler, unter der Tel: 08092-82-2613 gerne zur Verfügung.

Hinweis: Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Diese werden nach datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
x