Stellenportal der Kreisklinik Ebersberg
Für unser Team der Abteilung Radiologie suchen wir nächstmöglich eine/n
 

Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (m/w/d)

  
Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung mit 328 Betten, mit den Hauptabteilungen Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Labor, Allgemein-, Visceral-, und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie und Sportmedizin, Plastische, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin, sowie Belegabteilungen.
 
Im Dienste der Gesundheit gestalten in persönlicher, interdisziplinärer Zusammenarbeit mehr als 850 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.
 
Der Landkreis Ebersberg mit 140.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.

Unsere Radiologie und Nuklearmedizin:
 
Unsere schön gestaltete Abteilung mit Tageslicht und grünem Innenhof mit insgesamt 27 Mitarbeitern verfügt über eine hochwertige Geräteausstattung mit einem großen Leistungsspektrum:
 
  • Komplette Schnittbilddiagnostik mit
    • 1,5T - MRT (u.a. Cardio-MRT, MR-Angiographien und Mamma-Markierungen)
    • 64-Zeilen-CT (u.a. Polytrauma, Cardio-CT und Neuro-CT)
  • CT-gesteuerte Interventionen wie Drainage-Anlagen und Biopsien
  • Digitale Angiographie für konventionellen Gefäßdarstellungen zahlreiche angiographische Interventionen (u.a. PTA, Thrombektomien und TACE)
  • Digitale Mammographie mit einer Stereotaxie-Einheit für Feinnadel- und Clipmarkierungen
  • 2 konventionelle volldigitale Röntgenarbeitsplätze und zusätzliche Durchleuchtung
  • Mobiles Röntgen auf der Intensiv-Station / Schockraumröntgen
  • Doppelkopf-Kamera für nuklearmedizinische Untersuchungen
  • Die gesamte Administration findet über RIS, KIS und PACS statt
 

Wir bieten Ihnen:

 
  • Vergütung nach dem TVöD mit vermögenswirksame Leistungen und geförderter betrieblicher Altersversorgung
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte und umfassende Einarbeitung in einem sehr angenehmen und kollegialen Arbeitsklima
  • Attraktive und moderne Arbeitsplätze in einem zukunftsorientierte und gemeinnützigen Unternehmen im S-Bahn-Bereich von München
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Massage, Zumba, Rücken-Fit)
 

Ihr Profil:

 
  • Abgeschlossene Ausbildung zum MTRA (m/w/d), mit oder ohne Erfahrung, man kann alles lernen
  • Freundliches und sympathisches Auftreten
  • Eigenverantwortliche und patientenorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddienste


Bei Fragen steht Ihnen unsere leitende MTRA, Frau Petra Wohlmann, auch gerne unter Tel: 08092/82–2561 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!