Stellenportal der Kreisklinik Ebersberg
Für unser Team der Urologie mit 25 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Leitenden Oberarzt/Chefarztvertreter (m/w/d) für die Urologie

  
Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung mit 328 Betten und den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin, Plastische Chirurgie und Handchirurgie Ebersberg, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin sowie Labor. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und Mitglied der Gesundheit Oberbayern.
 
Im Dienste der Gesundheit gestalten in interdisziplinärer Zusammenarbeit rund 850 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.
 
Der Landkreis Ebersberg mit 140.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.

 

Unser Angebot:

 
  • Anspruchsvolle und dauerhaft angelegte Führungsaufgabe in einem engagierten Team mit Aussicht auf Übernahme der Chefarztposition
  • Attraktive Vergütung mit geförderter betrieblicher Altersversorgung
  • Interessante Gestaltungs- und Entscheidungsspielräume
  • Das komplette urologische Spektrum von minimal-invasiv endourologischen bis zu großen tumorchirurgischen Eingriffen
  • Die volle urologische Weiterbildungsermächtigung
  • Eine moderne, technische Ausstattung
 

Ihr Profil:

 
  • Facharzt (m/w/d) für Urologie mit Erfahrung als (leitender) Oberarzt (m/w/d)
  • Erste Erfahrungen in der Chefarztvertretung
  • Operative und uroonkologische Kenntnisse
  • Führungserfahrung
  • Hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kollegialität
 

Ihre Aufgaben:

 
  • Ständige Vertretung des Chefarztes mit Ambitionen zur Übernahme der Chefarztposition
  • Fachliche, organisatorische und wirtschaftliche Leitung der medizinischen Abteilung der Urologie
  • Ausbildung der Weiterbildungsassistenten (Schlüssel: 2 – 2 - 3)
  • Teilnahme am fachärztlichen Hintergrunddienst
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Klinik und weitergehenden Spezialisierungen
 
Bei Fragen stehen Ihnen die Chefärzte für Urologie, Herr Dr. med. Mathias Barba und Herr Prof. Dr. med. Martin Kriegmair, gerne unter Tel: 08092/82 – 2090 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!