Stellenportal der Kreisklinik Ebersberg
Für unsere Klinik suchen wir zum Ausbildungsstart am 1. September 2021
 

Auszubildende als Pflegefachmann/-frau (m/w/d)

  
Die Berufsfachschule der Kreisklinik Ebersberg hat derzeit 75 Ausbildungsplätze.
Wir bieten eine zukunftsorientierte Ausbildung auf qualitativ hohem Niveau mit der Möglichkeit, viele verschiedene Fachgebiete kennenzulernen. Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Betreuung und Unterstützung unserer Schüler/-innen. Ein engagiertes und motiviertes Schulteam, das durch qualifizierte Dozenten/-innen und Praxisanleiter/-innen ergänzt wird, vermittelt umfangreiches theoretisches und praktisches Fachwissen. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis und die Unterstützung bei der Weiterentwicklung der sozialen Kompetenz unserer Schüler/-innen liegen uns sehr am Herzen.

Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung mit 328 Betten und 9 Hauptabteilungen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und Mitglied der Gesundheit Oberbayern.

Im Dienste der Gesundheit gestalten in interdisziplinärer Zusammenarbeit rund 1.000 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.

Der Landkreis Ebersberg mit 145.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.

   
 

Ihr Profil:

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss oder M-Zug) oder
  • Hauptschulabschluss bzw. eine gleichwertige Schulbildung und
  • eine mit Erfolg abgeschlossene landesrechtlich geregelte Ausbildung als Pflegefachhelfer (Kranken- oder Altenpflege) oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre)
  • gesundheitliche Eignung
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und können sich flexibel auf neue Situationen einstellen
  • Sie haben Spaß an der kollegialen Arbeit in den unterschiedlichen Pflegeteams
  • Sie lernen gerne und sind neugierig auf abwechslungsreiche Erlebnisse
  • ausreichende Deutschkenntnisse – wünschenswert auf B2 Niveau (wenn Sie nicht aus Deutschland kommen)

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:
 
  • Bewerbungsschreiben
  • aktueller Lebenslauf mit Foto
  • Zeugniskopien:
  • Schulabschluss bzw. letztes Jahres- und Zwischenzeugnis
  • ggf. Berufsabschlusszeugnis
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • Praktikumsnachweis in der Pflege
  • Nachweis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (Formular zum Downloaden über Homepage der Schule)
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • wenn Sie minderjährig sind, dann die Einwilligung der Erziehungsberechtigten
  • wenn Sie nicht aus Deutschland kommen:
    • beglaubigte Kopie des ins Deutsche übersetzten Schulabschlusses und Anerkennung des Schulabschlusses durch die Zeugnisanerkennungsstelle des Freistaates Bayern
    • Kopie des gültigen Aufenthaltstitels
    • Nachweis der Deutschkenntnisse


Wir bieten Ihnen:
 

  • eine fachlich fundierte Ausbildung an interessanten und modernen Arbeitsplätzen
  • gezielte und umfassende theoretische und praktische Anleitungen in einem kollegialem Arbeitsklima
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (mit u.a. Yoga, Zumba, Massage, Rückenfit)
  • hervorragende, preisgünstige Verpflegung durch unsere Küche
  • günstige Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohnheim
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVöD
  • Vermögenswirksame Leistungen

 
Bei Fragen steht Ihnen die Schulleiterin, Frau Gabriele Stadler auch gerne unter Tel: 08092/82-2613 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Jetzt bewerben!